Anonyme Bestattung in Aachen

1.350,00 1.790,00  inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.

Anonyme Bestattung Aachen

Anonym Bestattung in Aachen

Variation 1

Anonyme Bestattung in Aachen ohne Trauerfeier für 1350,- € inkl. Kremierungskosten, inkl. Friedhofsgebühren der Stadt Aachen für die Beisetzung der Urne im naturnahen Bereich, jedoch ohne Gebühr für den Totenschein.

Variation 2

Anonyme Bestattung in Aachen mit Trauerfeier inkl. Überführung der Aschekapsel zum Friedhof in Aachen, Planung der Trauerfeier und Dekoration, inkl. Friedhofsgebühren der Stadt Aachen für die Beisetzung der Urne im naturnahen Bereich und Benutzung der Trauerhalle für 1790 €, jedoch ohne Gebühr für den Totenschein.

Anonyme Bestattung auf einem städtischen Friedhof Ihrer Wahl in Aachen (Gebühren bereits inklusive!) Zuzüglich der Gebühr für den Totenschein

 

Auswahl zurücksetzen

Rohstoffzuschlag muß bei einer Beauftragung zwingend angeklickt werden! * 

Auf Grund der hohen Holz- und Dieselpreise müssen wir zur Zeit einen Rohstoffzuschlag berechnen. Sobald sich diese Preise wieder normalisieren werden wir diese Zusatzkosten wieder entfernen.

Kaution für eventuell anfallende Auslagen. Muß bei einer Beauftragung zwingend angeklickt werden! * 

Auslagen können z.B. Kühlkosten oder Gebühren für die Ausstellung der Todesbescheinigung im Krankenhaus sein. Eine eventuell nötige Fristverlängerung. Einholen fehlender oder unvollständiger Personenstandsurkunden. Eventuelle Umbuchungen.

Sterbeort

Tragen Sie hier bitte den Namen der/des Verstorbenen und die genaue Adresse des Sterbeortes ein.

Haussterbefall / Hospiz / Seniorenheim

Die Abholung zuhause im Hospiz oder in einem Seniorenheim erfordern einen höheren Aufwand als in einen Krankenhaus.

Sofortabholung innerhalb von 12 Stunden an Feiertagen oder an Wochenenden

Sollte auf Grund einer fehlenden Kühlung eine sofortige Abholung erforderlich sein ist diese Zusatzleistung nötig. INFO: Der Gesetzgeber fordert erst nach 36 Stunden die Überführung in eine Kühlung.

Abholung des Beerdigungsscheins / der Freigabe bei der Kripo

Wenn sich die Kripo in einen Sterbefall eingeschaltet hat ist diese Zusatzleistung zwingend erforderlich. In seltenen Fällen müssen wir zusätzlich noch zur Staatsanwaltschaft, dann fallen zusätzlich nochmal 50,- € an.

Einholen fehlender Dokumente

Wenn Sie keine Unterlagen (Geburtsurkunde, Heiratsurkunde, Scheidungsurteil, Sterbeurkunde usw.) zum Familienstand des Verstorbenen haben, fordern wir diese bei den zuständigen Standesämtern an. In diesem Preis sind die städtischen Gebühren bereits enthalten